Hochzeitsfotograf Aachen | Julian Schiemann » Fotograf für moderne Hochzeitsbilder und Porträts

  • Ich bin auf Weltreise

    Lange habe ich davon geträumt, und nun gehts tatsächlich los: Mitte 2016 werde ich meine etwa einjährige Weltreise antreten! Deshalb kann ich ab April 2016 bis Ende 2017 keine Aufträge mehr annehmen.

    Wenn du in Aachen und Umgebung Hochzeitsfotografen in dem Zeitraum suchst, schau mal bei Hannah oder Charin vorbei. Beide machen meiner Meinung nach auch ganz tolle Hochzeitsreportagen. Suchst du jemanden für Bewerbungsfotos dann ist Edvard der richtige Mann für dich in Aachen.

    Wenn du selbst gerne reist, dich für meine Fotos interessiert oder einfach sehen willst was ich so treibe, folge mir auf 500px. Du findest mich auch auf Pinterest und Facebook.

Ich bin euer Hochzeitsfotograf aus Aachen

Hochzeitsfotograf in Aachen – Oldtimerfahrt

Nur selten kommen so viele gut gelaunte Menschen, in schicken Kleidern und Anzügen an einen so wunderschönen Ort. Nur selten sind zwei Menschen so glücklich, so hoffnungslos verliebt. Nur selten macht mir das Fotografieren so viel Spaß, wie bei einer Hochzeit.

Weil ich denke, dass gute Bilder dann entstehen, wenn Emotionen und Situationen natürlich sind, nehme ich Bilder auf meine eigene Weise auf. Ich bin nicht der Fotoautomat, der gestellte Bilder aufnimmt, sondern der besondere Gast, der eure Hochzeit so festhält, wie sie wirklich war. Mein Ziel ist es ausgefallene Hochzeitsfotos zu machen, die dem Betrachter ein Schmunzeln entlocken und die Magnet an jeder Fotowand sind, weil sie eben anders sind. Ich möchte mit euch auch noch so verrückte Ideen umsetzen und während der Feier die schönsten Momente festhalten. So werdet ihr mit Erinnerungen belohnt, die euer Leben lang bleiben und nicht in irgendeiner Ecke verstauben. Die Hochzeit ist einer der schönsten Tage im Leben. Ich wäre stolz solch einen Tag so wiedergeben zu dürfen wie er wirklich war. Mit Emotionen, Gefühl und viel Spaß.

Was gibt es bei mir & wie läuft das ganze ab?

Hochzeitsfotograf in Aachen – Standesamt

  1. Kennenlerngespräch & Beratung
    Um gute Arbeit leisten zu können, ist es für mich ganz wichtig, dass die Chemie zwischen uns stimmt. Denn nur so können wir Witze machen, eine lockere Atmosphäre schaffen und einander vertrauen, dass alles glatt geht. Deswegen treffen wir uns vorher zum Kennenlernen, aber auch um über Umfang, Wünsche, die Hochzeit und die Fotos zu sprechen. Sollten wir nicht zusammen passen, kann ich vielleicht einen anderen Fotografen weiterempfehlen.
  2. Vorbereitung & Engagement-Shooting
    Wenn die erste Hürde genommen ist, treffen wir uns ein paar Wochen vor der Hochzeit zu einem Pärchen-Shooting, in Fachkreisen Engagement-Shooting genannt. Dann habt ihr gleich tolle Paarfotos von euch und wir können uns noch besser kennenlernen. Wir testen aus was ohne Kleid noch problemlos möglich ist, und sammeln Bildideen die wir später auch auf der Hochzeit umsetzen wollen. Wir können auch schon ein paar Bilder dort machen, wo später die Hochzeit stattfinden soll. Dann ist auf der Hochzeit alles viel entspannter und geht schneller, wenn jeder weiß was zu tun ist.
  3. Die Hochzeitsreportage
    Am Tag der Hochzeit begleite ich euch von morgens bis abends, mindestens acht Stunden. Denn mit meinen Bildern möchte ich eure Geschichte für diesen besonderen Tag vollständig erzählen, nicht nur einen kleinen Teil davon. Deswegen bin ich auch nicht nur fürs Standesamt, die kirchliche Trauung oder die Feier buchbar – sondern nur für den ganzen Tag. Wenn wir uns am Hochzeitsmorgen mit einem Lächeln in die Arme fallen, dann haben wir bei der Vorbereitung alles richtig gemacht. Denn ich möchte auf eurer Hochzeit als guter Freund und weniger als Dienstleister anwesend sein. Ich möchte, dass wir zusammen Spaß haben und den Tag genießen können. Denn genau dann entstehen die natürlichen emotionalen Momente und Situationen die ich so liebe, und die meine Fotos zu etwas ganz Besonderem machen. Um auf der abendlichen Party dann noch für besondere Stimmung zu sorgen, kommt ein Photo booth (die Fotobox) immer besonders gut an, den ich gerne zusätzlich mitbringe und aufbaue.
  4. Nachbearbeitung & Bilderübergabe
    Selbstverständlich werden die Bilder ausgewählt und nachbearbeitet. Das gehört zum Foto wie das Amen in der Kirche. Anschließend bekommt ihr alle Bilder in voller Auflösung und bester Qualität in einer privaten Online-Galerie. So könnt Ihr die Bilder einfach mit euren Gästen teilen, schnell herunterladen und Abzüge bestellen wo ihr möchtet. Als besondere Erinnerung erstelle ich immer gerne ein hochwertiges Hochzeitsbuch mit den besten Bildern.

Hochzeitsfotograf in Aachen – Julian SchiemannWas kostet das?

Wir werden irgendwann übers Geld reden müssen. Allerdings gibt es bei mir keine Preisliste, die ich euch vorab zusenden könnte. Bei mir kommt ihr um ein persönliches Gespräch zum Kennenlernen nicht herum. Warum ich das so mache habe ich hier noch einmal aufgeschrieben.

Wann kann es losgehen?

Wenn ihr gerade dabei seid eure Hochzeit zu planen, schickt mir doch einfach eine Hochzeitsanfrage.

Wo ich als Hochzeitsfotograf arbeite?

Meistens bin ich als Hochzeitsfotograf in Aachen und Umgebung unterwegs. Ich begleite euch aber auch gerne auf ein Destination-Shooting an jeden Ort der Welt, und fotografiere eure Hochzeit da wo ihr heiraten wollt. Die Reise- und ggf. Übernachtungskosten leite ich dann 1:1 an euch weiter. So ist mir kein Ort der Welt zu fern und ihr müsst nur die tatsächlichen Kosten tragen. Schreibt mich einfach an.

S u c h e n
F a c e b o o k